SV 07 Eschwege siegt im Spitzenspiel

21. Mai 2023, 20:19 Uhr

SV 07 Eschwege siegt im Spitzenspiel © SPM Sportplatz Media GmbH

Der TSV Netra steckte zum Saisonausklang bei der SV 07 Eschwege eine 0:1-Niederlage ein. Die Ausgangslage sprach für die SV 07 Eschwege, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Das Hinspiel war ein spannender Fight gewesen, in dem die SV 07 gegen den TSV Netra mit einem knappen 5:4 triumphiert hatte.

Louis Eckert stellte die Weichen für die SV 07 Eschwege auf Sieg, als er in Minute 23 mit dem 1:0 zur Stelle war. Letztendlich hatten die Eschweger Spielentscheidendes bereits in der ersten Hälfte vollbracht, als sie die Führung mit in die Kabine nahmen – ein Vorsprung, der auch noch nach Ablauf der vollen Spielzeit Bestand hatte.

Die Verteidigung des Heimteams stellte viele Gegner vor eine große Herausforderung. Nur 38 Gegentreffer in der ganzen Saison sprechen eine deutliche Sprache. Im gesamten Saisonverlauf holte die SV 07 Eschwege 16 Siege und drei Remis und musste nur sechs Niederlagen hinnehmen. Gegen die SV 07 Eschwege fanden die Gegner lange kein Mittel mehr. Ganze neun Siege in Folge sammelte die SV 07 Eschwege zum Saisonabschluss.

Am nächsten Samstag reist die SV 07 Eschwege zur SG Kammerbach/Berkatal, zeitgleich empfängt der TSV Netra den VfR Wickenrode.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema