Baut Rot-Weiß Darmstadt die Erfolgsserie aus?

28. November 2023, 20:19 Uhr

Baut Rot-Weiß Darmstadt die Erfolgsserie aus? © SPM Sportplatz Media GmbH

Der JSK Rodgau will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen das Rot-Weiß Darmstadt punkten. Letzte Woche gewann der JSK Rodgau gegen die FFV Sportfreunde 04 mit 3:1. Somit belegt der JSK Rodgau mit 17 Punkten den 15. Tabellenplatz.

Das Rot-Weiß Darmstadt siegte im letzten Spiel gegen die SG Rot-Weiss Frankfurt mit 6:2 und liegt mit 24 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Daheim hat der JSK Rodgau die Form noch nicht gefunden: Die sechs Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Zu den fünf Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim Jügesheimer Sport- und Kulturverein neun Pleiten. Die passable Form des 1888 gegründete JSK belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Mehr als Platz sieben ist für das Rot-Weiß Darmstadt gerade nicht drin. Offensiv sticht der SKV Rot-Weiß in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 40 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Nach 16 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Rot-Weißen insgesamt durchschnittlich: sieben Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holten die Gäste.

Besonderes Augenmerk sollte der JSK Rodgau auf die Offensive des Rot-Weiß Darmstadt legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt.

Formal ist der JSK im Spiel gegen das Rot-Weiß Darmstadt nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der JSK Rodgau Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.